Erdgasbefeuertes Kraftwerk im Vordergrund, Windpark im Hintergrund

Dekarbonisierung
des Wärmemarktes

Draufsicht eines Windrads

Erneuerbare Energien bedarfsgerecht nutzen

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen für Industrie und Wirtschaft.

Die Abkehr von fossilen Brennstoffen ist notwendig, um dem menschengemachten Klimawandel zu begegnen. Zudem führt ein zentrales, auf fossilen Energieträgern basierendes Energiesystem zu großen Abhängigkeiten, die sich negativ auf die Versorgungssicherheit auswirken und unvorhersehbare Preisspitzen verursachen können. Mit unserer Speichertechnologie bieten wir eine Lösung für die effektive Nutzung von erneuerbaren Energieträgern im Wärme- bzw. Kältebereich: Durch die Entkopplung von Bezug und Bedarf stehen regenerative Energien aus Wind und PV jederzeit und bedarfsgerecht zur Verfügung.

Solarpark und Windräder in stadtnahem Umfeld

Wir machen die Wärmewende möglich

Für unsere Kunden wird die notwendige Transformation hin zur Klimaneutralität damit zur Chance.

Denn wir ermöglichen eine deutliche Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Kostensenkung für industrielle Prozesse. Unsere Mission ist es, die Wärmewende mit unserem thermischen Energiespeicher maßgeblich voranzutreiben. Schließlich fallen in der Industrie bis zu zwei Drittel des Energieverbrauchs für Wärme an, insbesondere für Prozesswärme. Mit unserem Hochtemperaturspeicher machen wir erneuerbare Energien für den Wärmemarkt nutzbar und ermöglichen so den Übergang zu einer Net Zero-Wirtschaft. Unsere Speicherlösung bietet Vorteile sowohl für industrielle Anwendungen als auch für Fernwärme.

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung