Projekte

Pilotprojekt Hochtemperatur-Stahlspeicher im Heizhaus II am Bottroper Weg

  • Im Heizhaus II am Bottroper Weg in Berlin-Tegel pilotieren wir gemeinsam mit Vattenfall Energy Solutions und der Gewobag einen sektorenkoppelnden Stahlspeicher, der regionale Erzeugungsspitzen aus Wind- und Sonnenenergie netzdienlich aufnimmt und die erneuerbare Energie später bedarfsgerecht als Wärme und Strom bereitstellt. Mit diesem Pilotprojekt demonstrieren wir die besondere technische und wirtschaftliche Eignung von Hochtemperatur-Speichern zur effektiven Nutzung großer Mengen von Wind- und Sonnenenergie.
  • Speicherkapazität: 2,4 MWh
  • Umsetzungszeitraum: April 2018 bis Oktober 2020

Dieses Projekt wird im Rahmen des Programms zur Förderung von Forschung, Innovationen & Technologien (Pro FIT) der Investitionsbank Berlin durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Demonstrator im Netzsimulationslabor der HTW in Berlin Schöneweide

  • Im Netzsimulationslabor der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) testen wir unsere Speicher unter realen Bedingungen. Dabei erproben wir insbesondere die schnelle Ladung des Speichers mit Strom in großer Leistungsdichte – so wie er zu Zeiten hoher Solar- und Windstrom-“Spitzen” auftritt.
  • Speicherkapazität: 450 kWh
  • Umsetzungszeitraum: April 2018 bis Oktober 2020

Dieses Projekt wird im Rahmen des Programms zur Förderung von Forschung, Innovationen & Technologien (Pro FIT) der Investitionsbank Berlin durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Showcases

SHOWCASE 1: NAHRUNGSMITTELINDUSTRIE

  • Beispiel: Produktionshalle für Bio-Tiefkühlgemüse mit einer Produktionskapazität von 10 Tonnen pro Stunde.
  • Die Anlage wird hocheffizient und CO2-neutral betrieben.
  • Heizung für Gewächshaus.
  • Windturbinen in unmittelbarer Nachbarschaft können direkt angeschlossen werden.
  • Unsere Lösung: 40 MWh Lumenion-Hochtemperaturspeicher + Dampfturbine + Elektrolyseur.

SHOWCASE 2: PETROCHEMISCHE INDUSTRIE

  • Beispiel: Raffinerie in Schleswig Holstein mit Windturbinen in der Nachbarschaft
  • 5 GWh Lumenion-Hochtemperaturspeicher
  • 100 MW Entladeleistung thermisch
  • Ladeleistung = 500 MW

Unsere Kunden

Ihr Unternehmen bzw. Ihre öffentliche Einrichtung hat einen sehr hohen Wärmeverbrauch, den Sie aus fossilen Brennstoffen erzeugen?

Dann leisten Sie mit dem Menion Ihren Beitrag zur Energiewende. Machen Sie sich unabhängig von steigenden Rohstoffkosten und den Risiken des Weltmarkts. Mit Hochtemperaturspeichern können Sie darüber hinaus die Einkaufskosten von Strom senken: Kaufen Sie, wenn die Nachfrage gering und die Preise niedrig sind.

Sie sind Betreiber oder Planer von Nah- und Fernwärmenetzen?

Dann können sie Strom aus dem Netz nehmen, wenn es gerade Überkapazitäten gibt und daraus umweltfreundlich und netzdienlich Wärme erzeugen. Auch ihre Anlage mit Kraft-Wärme-Kopplung können Sie mit unserem System hervorragend optimieren.

Sie erzeugen Energie aus Erneuerbaren in großem Maßstab oder planen einen Wind- oder Solarpark?

Dann reduzieren bzw. optimieren Sie bei Neuanlagen mit dem Menion Ihre Netzanschlusskosten und versorgen gleichzeitig naheliegende Industrien und Kommunen mit Wärme bzw. Fernwärme. Darüber hinaus können Sie natürlich auch bei bestehenden Anlagen Lastspitzen speichern und zeitversetzt nutzen, wenn zum Beispiel die Sonne nicht scheint oder Ihre Windräder stillstehen.

Sie bauen Anlagen für Unternehmen mit hohem Wärmebedarf, wie zum Beispiel in der Lebensmittelverarbeitung, Chemie oder Nahrungsmittelindustrie?

Immer mehr Unternehmen setzen auf erneuerbare Energien. Unser Menion bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Kunden eine alternative Wärme- und Stromquelle zu fossilen Brennstoffen anzubieten, die wirtschaftlich und verlässlich ist.

7 Gründe für Lumenion

– Geringe Speicherkosten < 5 ct/kWh

– 95% Wirkungsgrad

– Hohe Wertbeständigkeit und Lebensdauer > 40 Jahre

– Materialwert des Stahls reduziert Investmentrisiko

– Hohe Wärmekapazität ermöglicht geringen Platzbedarf

– Hohe Skalierbarkeit

– Erfahrenes, engagiertes Team